Neuigkeiten
30.04.2019, 15:16 Uhr
Tegeler Fließ: Höhere Wassermenge Richtung Reinickendorf wegen Beräumung auf Brandenburger Gebiet?
Fließaufwärts auf Brandeburger Seite wurden zum Beginn des Jahres etliche Beräumungsarbeiten durchgeführt, die den Wasserablauf (in Richtung Berlin - Lübars und Tegel) beschleunigten. Grund genug, bei der zuständigen Senatsverwaltung anzufragen, was das für die Wasserstände auf Berliner Gebiet zu bedeuten hat. Die Antworten empfand nicht nur ich als unbefriedigend, denn sie deckten sich nicht mit den Beobachtungen der Anlieger/innen.

Meine Fragen und die Antworten des Senats finden Sie im PDF-Dokument.
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Hildegard Bentele, Europaabgeordnete
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.24 sec. | 42072 Besucher